AS + NI KOMPATIBLE GRUNDGERÄTE ZU PSV 30

DAS PSV 30 - BEWÄHRTE TECHNOLOGIE „SYSTEM HOLDER“
Die Oberklasse der Gebläsetechnik im Weinbau

Bis zu 50%iger Mehrbelag | PSV im Vergleich zum QU - Querstrom-Gebläse: Gleichmäßigste Anlagerung.
Erreicht wird das an der effektivsten Stelle: auf der Blattunterseite. Testreihen unter Praxisbedingungen der FH Geisenheim haben ergeben, dass mit dem Parallelstrom-Gebläse PSV 30 ein bis zu 50%iger Mehrbelag und das eben an den Blattunterseiten zu erzielen ist

Stufe 1: 1100 U/min = 30.000 m/h transportiertes Luftvolumen
Stufe 2: 1400 U/min = 40.000 m/h transportiertes Luftvolumen

Vorteile des PSV 30 Gebläses:

  • Paralleler und gleichmäßig geführter Luftstrom
  • Scharfe Abgrenzung nach oben und unten, Zeilenhöhe 250cm
  • Zielobjektorientierte Applikation
  • Niedriges Luftgeräusch

    PSV
    Paralleler Luftstrom Symetrisches Luftvolumen
    Variable Anpassung

  • Praxisgerecht
  • Effizient
  • Perfekt
  • Symetrisch

Weitere technische Informationen